Stranded (Haiti mon Amour)

Zusätzlich zu den Live-Auftritten des Spendenmarathons enthält das Album „Hope for Haiti Now“ auch eine Studio-Version des Songs „Stranded (Haiti mon Amour)“, das speziell für diesen Zweck als Charity-Song von mehreren Musikern aufgenommen wurde. Den Text des Lieds schrieb der Produzent Swizz Beatz zusammen mit Bono und The Edge der Band U2, aufgenommen wurde es anschließend mit Bono, The Edge, Shawn Carter und Rihanna, wobei Rihanna den größten Teil des Gesangs übernahm. Der Zweck des Songs besteht zum Einen darin, auf die Opfer und die Folgen des Bebens aufmerksam zu machen und außerdem natürlich mit den Einnahmen der Single weitere Spenden zu sammeln. Der Songtext spricht von Unterstützung und gemeinsamem Wiederaufbau. Der Song erschien bereits eine Woche nach dem Beben und die Musiker traten mit ihrem Charity-Song ebenfalls beim Spendenmarathon „Hope for Haiti Now: A Global Benefit for Earthquake Relief“ live auf.

Interessantes